Die Eroberung der inneren Freiheit

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

"Im Jahr 2000 ließ sich die Haftanstalt Berlin-Tegel auf ein weltweit einmaliges Experiment ein: Schwerverbrecher betreiben Philosophie. Ein Jahr lang begleiten die Filmemacherinnen Aleksandra Kumorek und Silvia Kaiser Langzeitinhaftierte, die mit Hilfe von sogenannten „Sokratischen Gesprächen“ beginnen, sich selbst und ihr eigenes Wertesystem zu hinterfragen. Ein schwieriges Unterfangen, denn diese EROBERUNG DER INNEREN FREIHEIT geschieht inmitten der gewalttätigen Atmosphäre des Gefängnisses – gegen innere und äußere Widerstände." (RealFictionFilme.de)

Inhalt ist ohne Cookies nicht verfügbar.
Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um auf die Inhalte zugreifen zu können.
No Comments»

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment



Um diese Website vollständig nutzen zu können, werden Cookies benötigt Weitere Information

Für eine vollständige Funktionalität der Website werden Cookies benötigt. Wenn Sie auf OK klicken und die Einstellungen in Ihrem Browser nicht ändern, werden Cookies verwendet.

Schließen