Zitat des Tages

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

"Es gibt natürlich eine klare und eindeutige philsophische Antwort auf die weitverbreitete Furcht, wonach Philosophen oder Naturwissenschaftler "das Bewusstsein reduzieren" werden, und sie besteht in dem Hinweis, dass Reduktion ausschließlich eine Beziehung zwischen Theorien ist und nicht zwischen Phänomenen. Kein seriöser empirischer Forscher und kein Philosoph will "das Bewusstsein reduzieren". Allenfalls lässt sich eine Theorie darüber, wie der Inhalt des Bewusstseins entstanden ist, auf eine andere Theorie reduzieren. Unsere Theorien über die Phänomene verändern sich, aber die Phänomene bleiben gleich. Ein schöner Regenbogen bleibt auch dann ein schöner Regenbogen, wenn er mit den Begriffen einer Theorie über elektromagnetische Strahlung erklärt worden ist."

(Thomas Metzinger in Der Ego-Tunnel)

 

 

 



Um diese Website vollständig nutzen zu können, werden Cookies benötigt Weitere Information

Für eine vollständige Funktionalität der Website werden Cookies benötigt. Wenn Sie auf OK klicken und die Einstellungen in Ihrem Browser nicht ändern, werden Cookies verwendet.

Schließen